Am Dienstag haben wir unseren zweiten SpinClub im Josis ausgerichtet. Man kann sagen, es war erneut ein voller Erfolg.In entspannter Atmosphäre, à la After Work Party, wurde im Café Josi bei leckeren Snacks und Drinks Tischtennis gespielt, genetzwerkt und über Tischtennis gefachsimpelt. Das ist unsere Idee.. und diese kommt gut an!

Rund 70 Freunde, Unterstützer und Sponsoren des TTC Neu-Ulm waren diesmal dabei. Die einen waren etwas ehrgeiziger und sportlicher an der Platte, während die anderen beim Rundlauf ihren Spaß hatten. Zur Stärkung  gab es hervorragende Pizzen und Flammkuchen aus der Josi-Küche sowie Wein, Bier oder auch Wasser gegen den Durst (nach dem Sport).

Wir waren sehr froh unseren Gästen dann auch noch ein paar exklusive Informationen vorab geben zu können. Unser TTC-Vorsitzender Florian Ebener berichtete, dass (Verhandlungen liefen noch während der Veranstaltung) Tiago Apolonia, unser Leistungsträger und Gesicht der Mannschaft, für weitere zwei Jahre für den TTC spielen wird. Die Zeichen stehen gut, dass ein weiterer europäischer Topspieler an die Donau wechseln wird. Die Weiterverpflichtung von Tiago Apolonia wurde übrigens mit dem Karneval-Hit „Viva Colonia, Viva Apolonia“ passend zur Faschingszeit bekannt gegeben.

FOLLOW US!


für alle aktuellen News rund um unser Team